Die Stadtführungen

17.11.19 | 11:00 Uhr

Unter Dampf - per Eisenbahn durchs Tal

Sonntag

Ruhrgebiet oder Bergisches Land, Duisburg oder Wuppertal? Mitte des 19. Jahrhunderts stellte sich für die privaten Bahngesellschaften die Frage nach den günstigsten Streckenverläufen zwischen den aufstrebenden Industriezentren. Die Bergisch-Märkische Gesellschaft entschied sich für die Textilmetropole Wuppertal. Um das Gründungsjahr 1843 baute sie die ersten Bahnhöfe, darunter den Knotenpunkt Oberbarmen, wo unsere Reise durch die Verkehrsgeschichte beginnt. Wir nutzen die Bahn und machen Station an Bios altem Bahnhof, dem Hauptbahnhof und am ehemaligen Güterbahnhof Steinbeck. In Vohwinkel haben wir sogar Gelegenheit, den Stollen unter dem Bahnhof zu besichtigen.


Treffpunkt : 11.00 Uhr Ausgang Bahnhof Oberbarmen
Ende: ca. 15.00 Uhr Bahnhof Vohwinkel
Führung: Jürgen Holzhauer
Preis: 14,50 Euro // Anmeldung erforderlich
Hinweis: VRR Ticket erforderlich

Ort

Wuppertal, Start: Ausgang Bahnhof Oberbarmen

Kontakt

Wuppertal Touristik | Kirchstraße 16 | D-42103 Wuppertal | Fon +49 (0) 202 / 563 - 2180 und - 2270 | touristik@wuppertal-marketing.de

Ticket

Special 14,50 €   (alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand)

Keine Onlinebuchung
Bitte rufen Sie uns an:
0202 563-2270 oder -2180