Die Stadtführungen

11.04.20 | 11:00 Uhr

Hofaue und Fuhr: Textilgroßhandel und Elendsviertel

Samstag

„Hofaue, Deutschland“. Anfang des 20. Jahrhunderts kam ein nur mit diesen Angaben adressierter Brief ohne Probleme beim Empfänger an. Die Hofaue war die pulsierende Lebensader Elberfelds. Die Sonderverkaufstage lockten Besucher aus aller Welt. Doch nur wenige hundert Meter entfernt befand sich am heutigen Islandufer eines der schlimmsten Armenviertel der damaligen Zeit. Dort wuchs die Weberin Mina Knallenfalls aus dem Stück des Heimatdichters Otto Hausmann auf. Die Tour gibt Einblick in die Zeit der Industrialisierung und des Textilhandels. Wir erleben das Nebeneinander von Arm und Reich im Wuppertal.

Treffpunkt: 11.00 Uhr Standbild Mina Alte Freiheit
Ende: ca. 13.30 Uhr Schwebebahnstation Kluse
Führung: Sandra Ellinghaus
Preis: 11,50 Euro // Anmeldung erforderlich

Ort

Elberfeld, Start: Standbild Mina, Alte Freiheit

Kontakt

Wuppertal Touristik | Kirchstraße 16 | D-42103 Wuppertal | Fon +49 (0) 202 / 563 - 2180 und - 2270 | touristik@wuppertal-marketing.de

Ticket

Special 11,50 €   (alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand)

Keine Onlinebuchung
Bitte rufen Sie uns an:
0202 563-2270 oder -2180